Stellenausschreibung

Groß Pankow

Stellenausschreibung Auszubildende/r

Verwaltungsfachangestellte/r

 

Die Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) bildet zum 01. August 2019 eine(n) Auszubildende(n) für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r- Fachrichtung

Kommunalverwaltung – aus.

 

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre und erfolgt im Wechsel zwischen betrieblicher Ausbildung im Rathaus und der Berufsschule.

 

Die Inhalte der Ausbildung liegen auf den Gebieten der Organisation, des Personalwesens, des Bau- und Ordnungsamtes und des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens. Verwaltungsfachangestellte sind Ansprechpartner/-innen für Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Ihren Arbeitsalltag verbringen sie größtenteils an Bildschirmarbeitsplätzen in Büroräumen. Verwaltungsfachangestellte wenden Rechtsvorschriften im Einzelfall an und erarbeiten Verwaltungsentscheidungen.

 

Wir erwarten:

- Realschulabschluss oder Abitur

- Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern

- gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und Organisationsgeschick

- Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Berufsausbildung sowie an der Arbeit mit Gesetzesvorschriften

- Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft

 

Wir bieten:

- eine fachgerechte zukunftsorientierte Berufsausbildung in einer modernen Verwaltung

- tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen

Dienstes (TVAöD)

 

Interessentinnen/Interessenten bewerben sich bitte mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen - Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, mit denen der schulische und ggf. der vorhandene berufliche Abschluss nachgewiesen wird ggf. sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und Nachweisen von fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen für die angestrebte Tätigkeit bis zum 31.12.2018 in der

 

Gemeinde Groß Pankow (Prignitz)

Hauptamt – Frau Jekal

Steindamm 21

16928 Groß Pankow (Prignitz)

 

Die Bewerbung kann auch elektronisch an die E-Mail-Adresse:

gabriele.jekal@grosspankow.de gesandt werden.

 

Wird die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform gewünscht, so fügen Sie

bitte einen frankierten Briefumschlag bei. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Schwerbehinderte (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung und Befähigung

bevorzugt berücksichtigt.