normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Ausstellung bis 20.Mai 2024 im Schlossmuseum Wolfshagen

17.04.2024

Masha Lofft
Amüsantes und Tragbares in Filz und Farbe

Ausstellung bis 20.Mai 2024

 

Die Künstlerin und Mode-Designerin Masha Lofft zeigt im Schloss-Museum 

Wolfshagen ihre äußerst vielseitigen Unikate aus Filz, aus dem mit 

Wasser und Seife verarbeiteten Material Wolle. Auf drei Etagen des 

Hauses werden die unterschiedlichen Themen ausgebreitet, „Tragbares“,

wie extravagante Hüte, Saunakappen und farbenfrohe Accessoires, die 

uns mehrfach ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern möchten. Es gibt 

sogar Mode für Hunde oder Trauerschmuck und Urnen-Dekoration 

(in der Kapelle). Vor allem: Viel Filz als Kunstwerk, Bilder, Osterschmuck, 

Kunst in der Küche. Wolle und Stoffe sind die Welt von Masha Lofft. 

Sie erschließt sich, inspiriert durch einen Studienaufenthalt in 

Schottland, ihr Material in der Natur. Durch die Art des Umgangs 

mit Wolle sowie weiteren Naturfasern und deren Darstellung 

erfahren die einfachen Dinge einen Veredelungsprozess.

Ihre sensiblen und hoch ästhetischen Objekte sind ein 

ge“woll“ter Zusammenklang von Ordnung und Unordnung, 

Sinnlichkeit und Kühlheit. Sie lebte und arbeitete über 30 Jahre 

in Hohen Neuendorf bei Berlin und hat jetzt seit August 2022 

ihren Lebensmittelpunkt in die Elbestadt Wittenberge verlegt.

 

Öffnungszeiten:

mittwochs bis sonntags

von 11 bis 17 Uhr

 

Putlitzer Straße 16 16928 Groß Pankow OT Wolfshagen
www.schlossmuseum-wolfshagen.com

 
 

Veranstaltungsort

Wolfshagen

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]