Lindenberg

Vorschaubild

Informationen zum Ort

 

 

Lindenberg ist ein Straßendorf, das erstmals 1384 in Verbindung gebracht wurde und zwar unter dem Namen Lintberghe. Im 16. Jahrhundert wechselt die Bezeichnung dann von Lindtbeck zu Lindberk und später zu Lindtberge, ehe 1652 der Name Lindenberg erscheint, der bis heute Bestand hat. Wahrscheinlich nach der Verwüstung durch eine Pest in den Jahren zwischen 1448 - 1514 flohen die Überlebenden auf die Tüchener Berge, wo sie ein neues errichteten. Der genaue Standort soll links vom Weg nach Brünkendorf in Richtung der Straße nach Tüchen sich befunden haben. Aber schon ab dem Jahre 1540 zogen die Bewohner wieder an die ursprüngliche Stätte zurück, wo sich noch heute das Dorf Lindenberg befindet. Im Mittelpunkt des Dorfes steht die Kirche. Sie soll im 14. Jahrhundert erbaut sein, der Turm im 15. Jahrhundert.
 
Kultur- und Sportsportvereine werden von den Einwohnern in Lindenberg stark in Anspruch genommen und bereichern das Leben auf dem Dorf.
 
So bestehen neben der FFw in Lindenberg noch folgende Vereine:
Der Sportverein, früher Traktor Lindenberg genannt, ist seit der Wende unter dem Namen Lindenberger SV eingetragen. Außerdem ist noch eine Volleyballmannschaft aktiv.
 
Eine weitere Bereicherung zum Sport ist die Möglichkeit sich im Anglerverein zu organisieren. Im Jahr 1983 wurde ein Frauenchor ins Leben gerufen. Diese hat sich inzwischen zu einem "Gemischten Chor" weiterentwickelt und tritt zu den verschiedensten Anlässen an vielen Orten auf.
 
Im Jahre 1993 gründete sich in Lindenberg der Verein: ,,Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V." welcher seit 1994 eine ständige Ausstellung über die Prignitzer Schmalspurbahnen betreut. Gemeinsam mit der seit 2002 eröffneten Pollo-Museumseisenbahn entstand in dem Gemeindeteil Lindenberg eine touristische Sehenswürdigkeit die weit über die Region hinaus bekannt ist und alljährlich sehr viele Besucher in die Prignitz lockt.
 
Als zentraler Ort kann Lindenberg eine , einen Einkaufsladen, Gaststätten, eine Geschäftsstelle der Sparkasse Prignitz , eine Tier- und Zahnarztpraxis vorweisen.