Gulow/Steinberg

Vorschaubild

Gulow ist ein Straßendorf, entstanden aus einer Gutssiedlung. Die Ersterwähnung war bereits 1299. Im Schatten großer Bäume steht die Dorfkirche mit Pfarrhaus.

 

Im Angerdorf Steinberg, dessen urkundliche Erwähnung auf das Jahr 1424 zurückzuführen ist, findet man viele gut erhaltene Bauernhöfe. Der Schlatbach und dessen Wiesen und Wälder trennen harmonisch die beiden Orte. In dieser Idylle finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

 

Ein weiterer Besuchermagnet sind die vom Verein Reitclub Gulow e.V. regelmäßig durchgeführten Reit- und Fahrturniere.