Jugendfeuerwehr Kehrberg

Vorschaubild

Vorstellungsbild

Die Jugendfeuerwehr Kehrberg stellt sich vor

 

Und heute sind wir es, die Jugendfeuerwehr aus Kehrberg. Die Jugendfeuerwehr hat 14 Mitglieder, die weitestgehend aus Mädchen besteht. Die Mehrzahl der Mädchen kam durch einen "Tag der offenen Tür" in der Feuerwehr Kehrberg auf den Gedanken, "das können wir uns einmal ansehen, da können wir mitmachen." An diesem Tag im April 2007 hatten wir 5 Stationen vorbereitet, an denen die Kinder sich informierten und gleichzeitig auch betätigen konnten. Das fand großen Anklang und so traten 8 Mädchen am 9. Mai 2007 in die Jugendfeuerwehr ein. Den ersten offiziellen Auftritt hatten sie im Mai 2007 beim Feuerwehrtag Kehrberg/Vettin in Kehrberg. Ende Mai 2007 nahmen die Kinder das erste Mal am Gemeindefeuerwehrtag teil und belegten den 1. Platz als "reine Mädchenmannschaft" AK I und durften somit am Kreisausscheid in Spiegelhagen teilnehmen und siegten dort.

 

Die Kinder der Jugendfeuerwehr organisierten im Herbst 2008 einen Kuchenbasar. Mit dem Erlös machten sie einen Kinobesuch mit anschließendem Besuch bei Mc Donalds.

 

Die Jugendfeuerwehr veranstaltete gemeinsam mit den Kindern vom CJD Feste und Feiern, u. a. Bowlingnachmittage und Grillfeste. Sehr viel Spaß hatten die Kinder auch am Sportnachmittag in der Quandt-Sporthalle. Die Kehrberger Jugendwehr hat auch zwei Mal am Camp in Groß Woltersdorf, mit interessantem Programm für die Kinder, teilgenommen, so gab es unter anderem eine Nachtwanderung und ein Neptunfest.

 

Im vergangenen Jahr 2011 hatte Kehrberg auch einen Höhepunkt, die "685-Jahr-Feier". Zu diesem Anlaß schmückten die Kinder einen Wagen.

 

Ein weiterer Höhepunkt war der 3 tägige Ausflug ins Landschulheim in Zislow vom 19.08.-21.08.2011, der den Kindern sehr viel Spaß und Freude bereitete. Hier noch einmal ein "Danke" an Christian Rochnia für die Vorbereitung und Durchführung.

 

Am 15. Oktober 2011 organisierten die Kinder wieder einen Kuchenbasar. Den Erlös möchten die Kinder für einen gemeinsamen Nachmittag im Wittenberger Schwimmbad nutzen.


Fotoalben